Weltmeisterin Tina Aeberli zu Besuch in Herrliberg

Die sechsfache Weltmeisteirn Tina Aeberli besuchte das Kathrin Lehmann Mädchen-Fußball-Camp in Herrliberg.

Tina und Ka kennen sich von schulebewegt. Beide Sportlerinnen unterstützen die Kampagne vom BASPO als Gotti.

Es lag also auf der Hand, dass Ka die frisch gekürte Weltmeisterin anfragte, ihre WM-Kür den begeisterten Fußballerinnen und den Eltern zu zeigen. Die sympathische Zürcherin, die nicht nur eine tolle Athletin ist, sondern auch ein großes Herz für Kinder hat, sagte sogleich zu!

Tina brachte natürlich auch Footbags mit, damit die Mädchen ein wenig in die kreative und herausfordernde Sportart reinschnuppern konnten. Die jungen Fußballerinnen stellten sich gar nicht so schlecht an…sie brauchten allerdings Teamwork, um Tricks, die Tina im Schlaf beherrscht, wenigstens ein bisschen hinzubekommen… Live dabei war auch der Chefredakteur des Frauenfussballmagazins Chris Blattmann.

Vielen vielen Dank Tina, dass Du Dir Zeit genommen hast!

Es war einfach, ja wie war es….sagen wir es so: weltmeisterlich und zwar sechsfach!!!

Bis bald

Ka

 

 

 

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht unter Camps 2014, Camps SUI, Ka-Log und getagged als , , , , , , , , . Bookmark Link.

Comments are closed.